Beitragsseiten

  • Ein vertrautes Du wurde einst zur Pflicht. Nicht jedermanns Sache. Doch unser Fraktionszwang macht‘s möglich. Küsschen und Umarmungen blieben ad libitum.
  • Zur Förderung von Heiterkeit, Harmonie, Ernst, Freundschaft, Enthusiasmus, geistreicher Dramaturgie und Sangeskraft bekamen wir einen Zensor. Leider wird er immer noch nicht von allen ernst genommen.
  • Einige unsere Mitglieder und Damen engagieren sich im Namen des Krefelder Kinderschutzbundes in der Hausaufgabenhilfe.
  • Unsere Satzung ist unser Heiligtum. Gut, dass wir Juristen an Bord haben.  Nur ganz selten wird sie aus der Schublade geholt.
  • Wir starten eine große Sammelaktion für eine Not leidende Familie: Warme Sachen für die drei Kinder, Matratzen, Küchengeräte, ein Kleiderschrank, Fahrräder, ein Sofa, viel Geld. Hier bewiesen wir, dass wir alle zusammengehören.
  • Ganz früher: Wir besichtigen die große Fernsehfabrik Philips in Krefeld Linn.
  • Wir feierten mit unseren Freunden aus Zuid Kennemerland (bei Harlem) eine Jause im holländischen Friesland. Es war ein Traumtreffen auf Booten, mit  Genever, jonge Haring und tollen Freunden.