Lions International ist mit 1,36 Millionen Mitgliedern und 46.000 Clubs weltweit die größte gemeinnützige Club-Organisation. Alle Clubs helfen überall auf der Welt. Großartig! Lions Clubs International ist ein 1917 von Melvin Jones gegründeter Service Club. Und einer der effektivsten der Welt. Der Sitz befindet sich heute in Oak Brook im Staate Illinois.

Alle Mitglieder weltweit erbringen Hilfsleistungen zum Wohl ihrer Kommunen. Sie knüpfen überall, wo geholfen werden kann, neue Freundschaften: Mit Kindern, die Sehhilfen benötigen, mit Senioren, die nicht genug zu essen haben.

Jeder einzelne von uns ist nicht unbedeutend im großen, so nutzbringenden  Zirkus. Wir zahlen Beiträge an unsere Distrikt-Leitung und diese leitet einen Teil davon an die internationale Zentrale. Natürlich kostet eine solch große Organisation viel Geld. Lasst uns das jedoch mit Wohlwollen betrachten. Jährlich findet ein Treffen jeweils in einem anderen Land statt. Mit sehr viel Aufwand, großen Umzügen und bunt wie im Rheinischen Karneval.  Schon sehr amerikanisch. Manchem mag dies alles übertrieben vorkommen, doch lasst uns bedenken, Klappern gehört einfach dazu. Je bekannter wir werden, desto mehr Clubs werden gegründet, desto mehr Geld kann für den guten Zweck gespendet werden.

100 Jahre Lionsclub
In diesem Jahr feiert Lions International seinen 100sten Geburtstag!
Hier finden Sie den interessanten und spannenden Lebenslauf unserer Organisation: >> bitte hier klicken  
 
Hier können Sie lesen, welch großartige und nachhaltige Aufgaben und Ziele die Lions-Welt-Organisation sich gibt: >> bitte hier klicken  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen